Was kannst DU tun, um spirituell zu wachsen?

Die Antwort ist: FOLGE DEINEM HERZEN. Das hört sich simpel an und das ist es im Endeffekt auch. Ich denke da immer an die Geschichte von den zwei Brüdern. 

Der eine Bruder entschließt sich, die Weisheiten des Lebes in der Ferne zu suchen. Er sucht die Einsamkeit, die Stille. Er reist viel. Er studiert. Er meditiert. Er kasteit sich. Lebt enthaltsam. Bis er eines Tages ein weiser, weiser Mann geworden ist. Er hat viel über den Sinn des Lebens erfahren. Er hat viele Theorien aufgestellt, viele Schüler suchen seine Nähe, verehren ihn als ihren Guru. Alt geworden und noch weiser entschließt er sich eines Tages in seine Heimat zurück zu kehren. Dort will er seinen Bruder treffen und diesen an seinen Weisheiten teilhaben lassen.

Der andere Bruder hat sich im Laufe all dieser Jahre in eine Frau verliebt und diese geheiratet. Zusammen haben sie ein Haus und Land erworben. Sie haben ihr Land bewirtschaftet und ein glückliches Heim geschaffen. Sie haben viele, viele Kinder in die Welt gesetzt und auch die ersten Enkelkinder sind bereits der Augapfel ihrer Großeltern geworden.

Nun kommt es zu einem Treffen der zwei Brüder und es stellt sich heraus, dass alle Weisheiten, die der eine Bruder in der Ferne im Laufe seines spartanischen und entbehrungsreichen Lebens gesammelt hat, dem anderen Bruder auch zuteil geworden sind, nur auf eine andere Weise. Dem Bruder nämlich, welcher daheim geblieben und den heiligen Bund der Ehe eingegangen war, erschloss sich der Zugang zu den Lektionen des Lebens so ganz nebenbei, ohne dass er danach gesucht hätte. Er musste sich seinem Alltag stellen, herausfinden, was es bedeutet, ein guter Vater zu sein, eine Familie zu ernähren und eine Ehe aufrecht und glücklich zu erhalten.

Das Fazit dieser Geschichte, an die ich mich nur vage erinnere war jedoch: Suche die Weisheit nicht in der Ferne. Du wirst sie nur in dir finden. Alles ist schon da.

Und das ist es, was ich damit meine, wenn ich sage, dass du deinem Herzen folgen sollst. Wenn du heiraten möchtest und Kinder in die Welt setzen, dann ist das in Ordnung. Es ist wundervoll, Kinder zu haben und die Liebe zu leben.

Wenn dein Herz danach ruft, in die Ferne zu reisen und dort dein Glück zu suchen, dann tu dies und finde keine Ausrede, die dich daran hindert.

Wenn du dich gedrängt fühlst, Seminare zu einem bestimmten Thema zu besuchen und du dein Geld lieber dafür ausgibst, anstatt für einen Sportwagen oder eine teure Urlaubsreise, dann tu dies.

Tu all das, wozu dein Herz dich drängt, denn genau dann wirst du spirituell wachsen, so wie es deinem eigenen Lebensplan entspricht.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *