Reinige deine Chakren

Das ist unsere altbewährte Chakrenreinigung – auf Wunsch unserer Hörer mit längeren Pausen versehen und zusätzlich mit Begleitmusik unterlegt, die den Prozess der Reinigung und des Loslassens unterstützt. Wenn’s euch so besser gefällt, dann würden wir uns natürlich über einen Daumen hoch, euren Erfahrungsbericht oder einen Kommentar freuen! Klaro! 🙂

Weiterlesen

Die kleine Ballerina

Heute habe ich eine ganz zauberhafte Geschichte vertont, die ich selbst geschrieben habe: Die kleine Ballerina – eine Geschichte für Kinder jeden Alters – auch als Gute-Nacht-Geschichte geeignet. Wie geht ein Kind damit um, wenn der eigene Lebenstraum auf der Kippe steht? Eine Frage, die Kinder als auch Erwachsene beschäftigt und in dieser Geschichte angesprochen wird. Ich wünsche euch ganz viel Freude damit. Alles Liebe für euch und eine schöne Zeit,

eure Jedida A. Hennig

Über Daumen hoch, Feedback und Kommentare freue ich ich natürlich ganz besonders. 🙂

Email: jedida@finicella.de

Text: Jedida A. Hennig (alle Rechte vorbehalten)

Musik: The 126ers „In Albany New York“

Bildgestaltung: Silviana, Gesicht in Holz gearbeitet

Weiterlesen

Fantasiereise mit Chakren

Diese Fantasiereise mit heilsamen Klängen beinhaltet eine Chakrenreinigung. Die Meditationsreise richtet sich zwar vorwiegend an Frauen, kann aber auch von Männern angewandt werden. Die heilenden Schwingungen der Bergkristall-Klangschale, die Silviana dabei anschlägt, unterstützen die energetische Reinigung enorm. Ihr werdet es spüren.

Viel Freude mit dieser Meditation wünschen euch

Silviana und Jedida

Musik und Gesang: Thomas Ring, Tantriker und Schamane

Weiterlesen

Tantrische Übungen gegen Rückenschmerzen – Mein Erfahrungsbericht

10475453_727464800644222_6422986874753343953_nHeute morgen bin ich aufgestanden, mit Rückenschmerzen, Kopfweh und totalen Darmschmerzen… Was tun? Tag versauen lassen, Tabletten nehmen oder…? Ich hab mich für die arbeitsreiche Variante entschieden. Rücken mit Chinabalm eingerieben, so gut ich eben hinkam und losgelegt mit Yoga. Im Hintergrund lief gerade unsere eigene Meditationsmusik und nach einer Weile hatte ich das Bedürfnis eine Beckenschüttelmeditation durchzuführen.

Weiterlesen

Sorgenpunkt-Meditation

Silviana stellt euch unsere neue Meditation vor, Hintergründe und Ziel dieser Meditation.

Die Sorgenpunkt-Meditation dient der Auflösung von Ängsten und Blockaden, hauptsächlich aus dem Bereich des Solarplexus-Chakra (Manipura-Chakra). Dies können sein: u. a. Versagensängste, Verlassensängste, Angst vor Erfolg und Neid, mangelndes Selbstbewusstsein, negative Bewertungen des eigenen Selbst.
Es ist wichtig, diese Meditation mit gerader Wirbelsäule auszuführen. Ob du dabei liegst oder in Meditationshaltung sitzt, ist unerheblich, allerdings eignet sich diese Meditation nicht für eine Laufmeditation. Es ist günstig, während der Meditation die eine Hand auf den Sorgenpunkt und die andere auf das Herzchakra (Anahata-Chakra) zu legen. Bei Bedarf kannst du die zweite Hand auch intuitiv auf ein anderes Chakra, z. B. das Wurzelchakra legen.
Diese Meditation ist zusätzlich von heilendem Obertongesang begleitet.

Viel Freude mit dieser Meditation wünschen euch

Silviana und Jedida

Musik und Gesang: Thomas Ring, Tantriker und Schamane

Weiterlesen

Meditation und Ritual Vom Mädchen zur Frau

Heute mal ein Beitrag nur für Mädchen, Innere Mädchen und Frauen.

Ihr lieben Frauen und Mädchen, wie steht es mit euch? Wenn ihr zurückdenkt, an die Zeit, als ihr noch junge Mädchen wart, wurdet ihr damals liebevoll und mit Respekt und Würde eingeweiht in das Leben einer Frau? Falls ja, dann dürft ihr euch glücklich schätzen, denn das ist durchaus keine Selbstverständlichkeit heutzutage. Jedida erwägt ein paar Gedanken zur Thematik und stellt euch die neue Meditation „Ritual zur Einweihung eines Mädchens in das Leben einer Frau“ vor. Link:

Meditationsreise – Rituelle Einweihung vom Mädchen zur Frau

dies ist eine teils geführte, teils freie Meditationsreise zur Einweihung ins Frau-sein, so dies eurem Leben nicht zufriedenstellend erfolgt ist oder noch vor euch liegt.

Die wundervolle musikalische Untermalung hat Thomas Ring extra für diese Meditation komponiert.

Wir wünschen euch ein wundervolles Ritual und eine kraftvolle Entfaltung eurer Weiblichkeit und eurer weiblichen Ur-Kraft.

Alles Liebe für euch,

Silviana und Jedida

Stimme/Text: Jedida A. Hennig

Musik und Schnitt: Thomas Ring

Weiterlesen

MEDTIATION zur Integration deines SCHATTENS

Happy New Year!  Gleich zum Einstieg ins neue Jahr eine neue Meditation von uns. Diese Meditation dient der Integration von Schattenanteilen. Schattenarbeit ist ein Weg zu innerem Wachstum und Reife. Der Schatten eines Menschen ist Teil des persönlichen Unbewussten. Oft werden Persönlichkeitsanteile, die der Einzelne als nicht „gut“ bewertet, verdrängt und dann auf andere Menschen projiziert und dort bekämpft. Der Schatten kann aber auch wundervolle Persönlichkeitsanteile oder Anlagen und Fähigkeiten enthalten, die man sich aus verschiedenen Gründen nicht wagt, auszuleben. Den eigenen Schatten erkennen setzt enorme Kraft frei und fördert die spirituelle Entwicklung eines Menschen. Es empfiehlt sich, diese Meditation zunächst immer nur für einen Schattenanteil anzuwenden.

Weiterlesen

Das alte Jahr geht zu Ende… 2014

und ich wünsche euch und natürlich auch mir und meinen Lieben einen wundervollen Übergang ins neue Jahr und dass alles, was alt und belastend war, im alten Jahr verbleibt und das neue Jahr ganz wundervoll, frei und unbelastet beginnt.

Dazu habe ich schon in den letzten Tagen begonnen, alles, was ich irgendwie aufgeschoben hatte, zu erledigen. Ein Telefonat ist noch offen, aber wenn alles klappt, dann erledige ich das nachher noch. Auch habe ich für mich einen ausführlichen Jahresrückblick für 2014 mit allem Schönen und auch allem Seltsamen gehalten, mich in Dankbarkeit für das Schöne geübt und dann alles Seltsame auf einem Blatt Papier notiert. Das übergebe ich nachher dem Feuer und der Vergebung. Ich hoffe, dass auch ihr Zeit und Muße gefunden habt, dass alte Jahr Revue passieren zu lassen und alles Alte gehen zu lassen bzw. zu bereinigen.

Ansonsten eignen sich der heutige Tag und die heutige Nacht natürlich auch hervorragend zum Orakeln und auch das werde ich heute noch tun. Auf das Ergebnis bin ich natürlich schon gespannt. 🙂 Wenn alles so klappt, wie ich mir das vorgenommen habe, dann gibt‘s zu Mitternacht noch eine Meditation für meine Familie und mich, aber mal sehen, es wird sich zeigen, wie das in unseren Zeitplan passt.

Alles, alles Liebe für euch,

eure Jedida

Weiterlesen

Der Freund

Neue Kurzgeschichte von Jedida

Heute gibt’s wieder einmal eine selbst geschriebene Kurzgeschichte für Kinder (und natürlich auch) Erwachsene von Jedida, gelesen von Silviana.

Worum geht’s? Martin wird in der Schule schikaniert. Wie geht er damit um und was passiert, wenn sich ein Kind plötzlich entscheidet, sich nicht mehr alles gefallen zu lassen? Wenn ihr mögt, dann hört einfach mal hinein… 🙂

Weiterlesen