Spirituellen Menschen muss es immer gut gehen, sonst machen sie etwas falsch…

Wer noch auf diesem Dampfer fährt, den muss ich leider herunter holen. Spiritualität ist kein Garant für ständiges Wohlbefinden oder die Abwesenheit von Themen, die angeschaut und aufgelöst werden müssen.

Meine Schwester war bis vor kurzem für längere Zeit, d. h. für einen Zeitraum von genau 3 Monaten im Krankenhaus. Eine enge Freundin von mir, welche als Schamanin und Engelarbeiterin tätig ist und dies auch gern und mit Liebe tut, hatte vorigen Monat eine Not-OP, in welcher ihr die Gallenblase entnommen werden musste. Ich selbst bin seit vielen Jahren allein erziehend und stehe in meinem Privatleben manchmal fast täglich vor neuen Herausforderungen.

Was hat die gelebte Spiritualität in meinem Leben aber dann zum Besseren verändert?

Weiterlesen