Kreative Projekte aus alten Schubladen

Wer sucht, der findet… einen Jahre alten, selbst geschriebenen Liebesroman.

Hallo liebe Freunde,

thumbnail-littiich habe mal ein bisschen aufgeräumt und auf einer meiner Festplatten diesen Liebesroman von mir gefunden, den ich im Sommer 2009 geschrieben habe. Zugegebenermaßen ist dieser Roman noch nicht überarbeitet, nicht Korrektur gelesen und er hat auch noch ein paar Lücken, deswegen lag er ja auch all die Jahre unvollendet in meiner digitalen Schublade. Ich habe so viele Ideen, aber gleichzeitig auch ein so ausgefülltes Leben, dass ich mit Schreiben oft gar nicht hinterher komme. All diese Sachen liegen dann auf irgendeinem Speichermedium und manchmal vergesse ich sie ganz und gar. Da ich aber gemerkt habe, dass es mir auf die Füße fällt, so viele unvollendete Projekte zu haben, habe ich mich entschlossen, euch ein bisschen aus ebenjenem Roman vorzulesen.

Und siehe da: am 28.08.15 habe ich ein Stück daraus vorgelesen, sogleich auf YouTube veröffentlicht und etwa einen Monat später hatte ich mein Buch dann direkt fertig geschrieben. Nächste Woche geht das Manuskript zum zweiten Durchgang zum Lektor und im Juni darf ich meinen ersten Roman dann hoffentlich in meinen Händen halten – und ihr natürlich auch, wenn ihr mögt! Aufregend! 😉

Liebe Grüße,

eure Jedida

Link zur Hörprobe

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *