Zwischenbericht zu meinen Erfahrungen auf dem Weg zu einem Leben ohne Brille

Auge

Liebe Freunde,

hier ein kurzer Zwischenbericht zu meinen Erfahrungen auf dem Weg zu einem Leben ohne Brille.

Wer meinen Bericht verfolgt hat, der weiß, dass ich durch das bloße, ersatzlose Ablegen der Brille die schnellsten und durchgreifendsten Erfolge in Sachen Sehverbesserung erzielt habe.

Meine Augen haben sich nämlich innhalb von ca. 4 Monaten von anfangs -4,75 und -4,5 auf grandiose -2,75 und -2,5 Dioptrien verbessert. Wow, das war toll! Ist es immer noch, aber seither ist nicht viel passiert.

Stagnation herrscht vor. 

Weiterlesen

Tantramassagen und Engelarbeit – Go oder No Go?

Das eine arbeitet mit nackten Tatsachen, das andere mit Lichtkörpern und feinsten Energien… Tantra berührt also nackte Körper. Dies ist heute fast schon anrüchig, vor allem wenn man sieht, was eben gerade durch die Presse geistert, wo Tantra in einem Atemzug mit Bordellbesuchen genannt wird. Unreine Körper versus heilige Reinheit. 

Lange fühlte ich in diesen scheinbaren Konflikt hinein.

Nach langer und intensiver Zeit spirituellen Arbeitens hatte ich festgestellt, dass mein Körper einfach nicht nachkommt mit der Heilung, nicht so schnell loslassen kann wie der Geist. Damit nimmt mein Geist aber die körperlichen Befindlichkeiten wieder auf und so komme ich nicht aus dem Teufelskreis heraus… Mit Yoga konnte ich schon die ersten Schritte der Körper-Integration gehen. Wie meine Schwester in ihrem Artikel Vom Tantra zum Yoga oder warum nicht gleich beides berichtet hat, war für mich der Schritt vom Yoga zum Tantra nur folgerichtig. Zumal die Wurzeln ohnehin die selbigen sind. Nur hat der Mensch wieder mal eine Trennung vorgenommen, wieder mal Schubladendenken an den Tag gelegt…

Weiterlesen

Und doch wieder Kontaktlinsen

Auge

 

Liebe Freunde, lange habt ihr nichts von mir gehört. Stand der Dinge ist wie folgt: am 14.1.14 habe ich meine Schwester ins Krankenhaus gefahren. Damit wurde mir praktisch die Entscheidung bezüglich Brille, Kontaktlinsen oder weiterer Abhängigkeit durch einen kompletten Sehhilfeverzicht abgenommen. Ich brauchte von jetzt auf gleich eine Sehhilfe. Ein paar Tage zuvor hatte ich schon auf diversen Internetseiten nach günstigen Übergangsbrillen gesucht. Allerdings lag die Zeitspanne zwischen Bestellung und Lieferung jeweils zwischen 2 und 3 Wochen. Der Preis war an und für sich akzeptabel, so zwischen 39 und 49 EUR, je nach Gestell. Aber die Wartezeit machte mir doch etwas Bauchschmerzen, also wollte ich erstmal abwarten.

Weiterlesen

Karma – Yoga

Grad mal 2 Wochen in Ingolstadt, Lohnsteuererklärung 2013 erledigt, Flickwäscheberg bestehend aus gefühlt unzähligen Kinderhosen abgearbeitet, wichtige Post gesichtet und schon hat es Silviana wieder nach Bad Meinberg ins Yoga Vidya gezogen. 

Sie ist gestern sicher in Bad Meinberg angekommen und hat umgehend ihren Dienst in der Großküche von Yoga Vidya angetreten – das ist dieses Mal ihr Karma Yoga – ihr unentgeltlicher Dienst am anderen. 

Ja, ihr Karma-Yoga könnte sie sicherlich auch in Ingolstadt bei uns zu Hause absolvieren, aber zum einen erhofft sich Silviana einen leichteren Umgang mit der veganen Küche. Schließlich hat sie in Bad Meinberg dieses Mal reichlich Gelegenheit, veganes Kochen nicht nur als Endziel Geschmackserlebnis, sondern den gesamten Ablauf als Küchenhilfe zu erleben. Und zum anderen hat sie sich dieses Mal zum Ziel gesetzt, sich ergänzend zum Yoga mit der gesamten Thematik Ayurveda auseinander zu setzen. Dazu hat sie bereits Kontakte zu einem Ayurveda-Practicioner geknüpft.

Weiterlesen

Ein wenig bitter und doch so gesund – der Löwenzahn

 

Liebe Freunde,

IMG_4423hier nur ein kurzer „Reminder“. Schaut euch einmal um: der Löwenzahn wächst und gedeiht bereits prächtig, wartet also nur darauf, dass ihr euch eine Handvoll pflückt – für euch oder eure lieben Haustiere.

Wie gesund wirklich alle Teile des Löwenzahns – vom Stengel über die Blüte, das Blatt und die Wurzel sind, muss ich wahrscheinlich niemandem mehr erklären. Falls es doch jemand vergessen haben sollte, hier noch einmal ein paar basics:

Weiterlesen

Sexualmeditation mit Edelsteinen – Anleitung

Liebe Freunde,

ich möchte euch heute eine sehr intensive und zudem unglaublich wirkungsvolle Meditation empfehlen, die ich selbst natürlich ausprobiert habe. Ich habe ein bisschen überlegt, bevor ich diesen Beitrag einstelle, da sich der Begriff Sexualmeditation doch recht reißerisch anhört. Wer jetzt erwartet, dass ich hier über eine Meditation schreibe, in welcher es zu intimen Kontakten mit einem anderen Menschen kommt, der kann an dieser Stelle bereits aufhören, zu lesen.
Das ist nicht das Ziel dieser Meditation. 

Hier geht es vielmehr darum, in euch hineinzuspüren, welche Blockaden evtl. auf dem untersten oder generell den unteren beiden Chakren bestehen. Der hierbei verwendete Feueropal ist so kraftvoll, dass man seine Wirkung bis ins zweite Chakra spüren kann.

Diese Blockaden können durch die Meditation sowohl auf der körperlichen, als auch auf der geistigen und seelischen Ebene aufgelöst werden. Das ist das wirklich spezielle an dieser Meditation, diese enorm reinigende Wirkung auf Körper, Seele und Geist gleichermaßen.

Weiterlesen

Edelsteine – eine Investition fürs Leben?

Eine Mitarbeiterin in einem großen Edelsteingeschäft sagte einmal zu mir und meiner Schwester: „Wenn ihr Edelsteine erwerbt, dann ist das eine Investition fürs Leben“.

Wie ist das zu verstehen?

Nun eine Investition fürs Leben dahingehend, dass Edel- bzw. Heilsteine sowohl der Gesundheit als auch der spirituellen Entwicklung förderlich sind und natürlich auch als geschmackvolle Begleiter im Alltag geschätzt werden.

Weiterlesen

Gesunde und kräftige Haare mit dem Hemimorphit

Heute möchte ich euch einen Edelstein vorstellen, mit welchem ich bislang in Sachen Haarwurzelkräftigung bzw. Heilung von Haarausfall nach Stress und Geburten sowie während der Stillzeit, die besten Resultate erzielt habe.  Es handelt sich dabei um den Hemimorphit, auch unter dem (veralteten) Namen Kieselzinkerz bekannt. Wie man der chemischen Formel Zn4[4][(OH)2|Si2O7]·H2O entnehmen kann, sind Zink und Silicium zwei wesentliche Bestandteile des Hemimorphits. Dies ist sicher eine Erklärung für seine unglaubliche Wirkung auf Haarwurzeln, Haut und Gewebe. Ich habe zwei sehr schöne Exemplare in meiner Sammlung, wie ihr auf dem Foto erkennen könnt.

Wie wende ich den Hemimorphit an?

  1. Leider eignet sich der Hemimorphit aufgrund seiner Inhaltsstoffe NICHT zur Bereitung von Edelsteinwasser.

  2. Ihr könnt den Hemimorphit gern zur Meditation verwenden. In der Regel ist der Hemimorphit eher weiß, oft auch in leichtem hellblau eingefärbt. Er eignet sich meiner Erfahrung nach am besten für das 5. Chakra. Aber prinzipiell würde ich jedem raten, selbst zu schauen, auf welches Chakra ihr euren Hemimorphit gern legen möchtet. Für die unteren Chakren eignet er sich jedoch erfahrungsgemäß nicht. Dort will er einfach nicht hin.

Weiterlesen